Sonderaktionsbedingungen Revisionsgutschein

§ 1 Teilnahmevoraussetzungen

1.1

Die nachfolgenden Aktionsbedingungen bestimmen den Anwendungsbereich und die Bedingungen für die Teilnahme an der MeisterSinger Sonderaktion „Revisionsgutschein“ sowie den Umfang und die Inanspruchnahme der im Rahmen dieser Aktion gewährten Leistungen der MeisterSinger GmbH & Co.KG, Hafenweg 46, 48155 Münster (im weiteren „MeisterSinger“). Mit Abgabe der Teilnahmeerklärung erkennt der Kunde die Geltung ausschließlich dieser Sonderaktionsbedingungen für die vorliegende Sonderaktion, deren Abwicklung und die diesbezüglichen Regelungen zwischen MeisterSinger und dem Kunden an.

1.2

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Käufer einer Uhr der Marke MeisterSinger als Ersterwerber einer Neuware zur privaten Verwendung entweder über den MeisterSinger Online-Shop (https://www.meistersinger.com) oder bei einem MeisterSinger Vor-Ort-Händlerpartner (Händlerliste abrufbar unter https://www.meistersinger.com/de/haendlersuche), die bereits Teilnehmer des My MeisterSinger-Kunden-Programms sind oder im Zuge der Teilnahme an der Sonderaktion „Revisionsgutschein“ werden. Das Teilnahmegebiet ist beschränkt auf die folgenden Regionen:

  • Bundesrepublik Deutschland
  • Österreich
  • Niederlande

1.2.1

Die Teilnahmevoraussetzungen für das My MeisterSinger-Kunden-Programm richten sich ausschließlich nach den Teilnahmebedingungen für das My MeisterSinger-Programm. Gegenstand des My MeisterSinger-Programms sind eine mögliche Gewährung von besonderen Vorteilen zugunsten von Teilnehmern des Programms im Gegenzug für die Bereitstellung der personenbezogenen Daten, die der Kunde im Rahmen des Teilnahmeantrags angegeben hat, um diese Daten zur Durchführung und Abwicklung des My MeisterSinger-Programms durch MeisterSinger zu verwenden und den Kunden über Uhren- oder Uhrenzubehörangebote, Sonderaktionen von MeisterSinger, Neuerscheinungen von limitierten Modellen und Sondermodellen sowie Sonderaktionen, die Teilnehmern des My MeisterSinger-Programms vorbehalten sind, und Befragungen zu neuen Uhren / Uhrenzubehör von MeisterSinger per E-Mail oder postalisch zu informieren.

1.2.2

Der Erwerb der MeisterSinger Uhr muss während des Erwerbszeitraums vom 14.11.2020 bis einschließlich zum 14.02.2021 erfolgt sein. Maßgeblich ist das Kaufdatum, welches durch einen Kaufbeleg bezw. einer ordnungsgemäß ausgefüllten und gestempelten Garantiekarte nachgewiesen wird. Weitere Voraussetzung für die Teilnahme an der Sonderaktion ist es, dass der Besitzer spätestens drei Monate nach Kaufdatumüber die Registrierungswebseite eine Teilnahmeregistrierung für die Sonderaktion und einen Beitritt zum My MeisterSinger-Kunden-Programm von MeisterSinger vornimmt.

Mit der Teilnahmeregistrierung für die Sonderaktion „Revisionsgutschein“ sind folgende Daten durch den Kunden gegenüber MeisterSinger anzugeben:

  • Vor-, Nachname
  • Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl)
  • Kontakt-E-Mail Adresse
  • Kaufdatum und Erwerbsort (Online-Shop oder Händler)
  • Modell- und Seriennummer der erworbenen Uhr

Bei Fehlen einer oder mehrerer der vorgenannten Angaben ist eine Teilnahme an der Sonderaktion nicht möglich.

MeisterSinger behält sich weiter das Recht vor, Teilnehmer zu disqualifizieren und von der Sonderaktion und der auszuschließen, wenn bei der Anmeldung zur Sonderaktion falsche Angaben gemacht werden (Teilnahme unter fremden Namen) oder der Teilnehmer die Sonderaktion manipuliert, zu manipulieren versucht und/oder anderweitig gegen diese Aktionsbedingungen verstößt. Als Manipulation gelten u.a. die mehrfache Anmeldung einer Person oder automatisierte Sammelteilnahme-Dienste.

1.3

Für den rechtzeitigen Eingang der Teilnahmeerklärung des Kunden bei MeisterSinger ist allein der Kunde verantwortlich. MeisterSinger übernimmt keine Gewährleistung sowie Haftung für die dauerhafte technische Erreichbarkeit der zu vorstehender Ziffer 1.2 genannten technischen Anmeldungshilfen für die Abgabe des Teilnahmeantrags.

1.4

MeisterSinger ist berechtigt, den Teilnahmeantrag eines Kunden für die Sonderaktion abzulehnen, wenn MeisterSinger der Auffassung ist, dass eine oder mehrere der Teilnahmevoraussetzungen bezogen auf den Kunden und/oder das von diesem erworbene MeisterSinger Produkt zum Zeitpunkt der Teilnahmeerklärung nicht vorliegen. MeisterSinger wird den Kunden über die Ablehnung seines Teilnahmeantrags und die Gründe der Ablehnung informieren.

Je erworbener MeisterSinger Uhr während des Erwerbszeitraums (vergleiche vorstehende Ziffer 1.2 für den Erwerbszeitraum) ist nur eine Teilnahme möglich; dies bedeutet die mehrfache Teilnahme an der Sonderaktion unter Verweis auf einen einzelnen Uhrenkauf ist ausgeschlossen.

Im Verhältnis zu MeisterSinger ist der Kunde nachweispflichtig dafür, dass die Teilnahmevoraussetzungen für die Sonderaktion bezogen auf dessen Teilnahmeantrag vorliegen und erfüllt sind.

§ 2 Sonderaktionsumfang

Der Umfang der Sonderaktion und der in diesem Zusammenhang von MeisterSinger an teilnahmeberechtigte Kunden gewährten Leistungen ist nachfolgend abschließend beschrieben:

2.1

Sofern bezogen auf einen teilnahmeberechtigten Kunden die Teilnahmevoraussetzungen gemäß vorgenannten § 1 vollständig vorliegen, erhält dieser einen einmalig einlösbaren, auf die in der Teilnahmeerklärung angegebene Uhr spezifizierten Gutschein für die Durchführung einer Uhrenrevision im Wert von maximal 375 Euro. Die Bereitstellung des Gutscheins erfolgt postalisch an die von dem teilnahmeberechtigten Kunden im Rahmen seiner Teilnahmeerklärung angegebene Anschrift per einfachem, unversichertem Versand. Das Versandrisiko trägt der Kunde.

2.2

Der Revisionsgutschein gewährt eine kostenlose Revision nach 3 Jahren gerechnet ab dem Kaufdatum der Uhr. Er ist innerhalb eines Zeitraums von 6 Monaten einlösbar, und zwar frühestens ab drei Monate vor Ablauf der 3-Jahres-Frist bis spätestens drei Monate nach Ablauf der 3-Jahres-Frist.

Die Einlösung des Gutscheins ist nur für die im Teilnahmeantrag angegebene, innerhalb des Aktionszeitraums erworbene Uhr möglich.

2.3

Die Einlösung des Gutscheins ist ausschließlich im Rahmen einer direkt bei MeisterSinger beauftragten Revision möglich. Dabei ist mit Erteilung des Revisionsauftrags des Kunden von diesem bereits anzugeben, dass dieser beabsichtigt, einen Revisionsgutschein einzulösen. Mit Einsendung und/oder Abgabe der betreffenden Uhr an / bei MeisterSinger ist der Originalgutschein der Uhr beizugeben und von dem Kunden mit bei MeisterSinger einzureichen; die Beilegung einer Gutscheinkopie ist nicht ausreichend. Eine Mehrfacheinlösung ist ausgeschlossen. Zudem muss die ordnungsgemäß ausgefüllte und vom Verkäufer abgestempelte Garantiekarte im Original beigelegt werden. Aus ihr muss ersichtlich sein, dass die Uhr innerhalb des Aktionszeitraums erworben wurde.

2.4

Wurde der Revisionsgutschein nicht innerhalb der vorgenannten 6 monatigen Einreichungsfrist  gegenüber MeisterSinger eingelöst, verfällt dieser automatisch. Eine Verlängerung der Laufzeit ist ausgeschlossen.

§ 3 Revision und Durchführungsbestimmungen

Inhalt und Umfang einer unter Einlösung eines Revisionsgutscheins durch den Kunden beauftragten Revision sind nachfolgend abschließend dargestellt:

3.1 Revisionsumfang

Vorarbeiten

  • Allgemeine Sichtprüfung
  • Entfernen des Armbandes und Öffnen des Gehäuses
  • Allgemeine Diagnose im Hinblick auf etwaige Veschleißerscheinungen im Inneren der Uhr

Gehäuse- und Armbandpflege

  • Komplette Gehäuse-Demontage
  • Gehäuse- und Armbandreinigung
  • Austausch von Dichtungen

Uhrwerkspflege

  • Demontage von Zeigern und Zifferblättern
  • Demontage des Uhrwerkes und Reinigung der Komponenten
  • Austausch von verschlissenen Komponenten
  • Montage und Schmierung der Uhrwerkskomponenten
  • Montage und Verriegelung des Gehäuses
  • Montage des Armbandes

Qualitätskontrolle

  • Wasserdichtigkeitsprüfung (nur bei nach Herstellerangaben „wasserdichten“ Uhrenmodellen
  • Funktionalität des Uhrwerkes und Ganggenauigkeit
  • Optische Endkontrolle

3.2 Revisionsausschluss

Ausdrücklich nicht von dem Umfang einer Revision erfasst sind die Behebung etwaiger Defekte und/oder Verschleißerscheinungen sowie Tragespuren an Gehäuse, Zifferblatt, Zeiger, Glas und Armband, sowie etwaige Beschädigungen und/oder Defekte, die auf eine unsachgemäße Verwendung (z.B. Verwendung nicht wasserdichter Uhrenmodelle in / unter Wasser) und/oder äußere Beschädigung (z.B. Sturz- / Stoßschäden inkl. Absplitterungen, Rissen etc.) zurückzuführen sind.

3.3 Zeitlicher Ablauf der Revisionsbearbeitung

Die zeitliche Bearbeitung und der zeitliche Ablauf der Revision richten sich nach den jeweiligen betrieblichen Gegebenheiten bei MeisterSinger und können in zeitlicher Hinsicht nicht vorhergesagt werden. Grundsätzlich erfolgt die Revision einer eingesandten / eingereichten Uhr binnen eines Zeitraums von ca. 6 Wochen. Auf Nachfrage bei MeisterSinger kann diese den Kunden über den Bearbeitungsstatus eines Revisionsauftrags informieren.

§ 4 Wiederrufs- und Durchführungsvorbehalt

4.1

MeisterSinger ist jederzeit berechtigt, die Durchführung der Sonderaktion auch vor dem Ende des Aktionszeitraums abzubrechen. Für die Rechtzeitigkeit der Teilnahme an der Sonderaktion vor dem Zeitpunkt eines etwaigen Aktionsabbruches ist der Eingang des vollständigen Teilnahmeantrags bei MeisterSinger maßgeblich.

4.2

MeisterSinger behält sich das Recht vor, die Sonderaktion jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in deren Verlauf abzuändern, sofern es aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist, eine ordnungsgemäße Durchführung der Sonderaktion zu gewährleisten und/oder Umstände höherer Gewalt oder äußere, nicht von MeisterSinger zu beeinflussende Umstände eine Abänderung, Aussetzung oder Beendigung der Sonderaktion erfordern. Diese Möglichkeiten bestehen auch, wenn

  • Manipulationen festgestellt werden oder aus sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung der Sonderaktion nicht gewährleistet werden kann (z.B. beim von Hard- oder Software, Programmfehler, Computerviren)
  • nicht autorisierte Eingriffe von Dritten in die Hard- oder Software von MeisterSinger in Bezug auf die Sonderaktion und insb. die hierzu verwendeten Kundendaten festgestellt werden sowie
  • mechanische, technische und/oder rechtliche Gründe einer Fortsetzung der Sonderaktion entgegenstehen.

Ersatzansprüche der Kunden im Falle einer solchen Modifizierung, Aussetzung und/oder Beendigung gegenüber MeisterSinger sind ausgeschlossen.

4.3

Eine Verpflichtung von MeisterSinger zur Durchführung der betreffenden Sonderaktion insgesamt oder deren Aufrechterhaltung bis zu dem zunächst geplanten Ablauf des Aktionszeitraums wird nicht begründet und seitens MeisterSinger nicht übernommen. Einen etwaigen Abbruch oder eine sonstige Beendigung der betreffenden Sonderaktion wird MeisterSinger im Nachrichtenbereich auf der Internetseite www.meistersinger.com veröffentlichen und bekannt geben. Der Kunde hat sich in eigener Verantwortung vor einem etwaigen Uhrenkauf darüber zu informieren, ob zuvor ein Abbruch oder eine sonstige Beendigung der Sonderaktion seitens MeisterSinger über die die vorgenannte Internetseite veröffentlicht wurde.

4.4

Etwaige von MeisterSinger im Zusammenhang mit der Sonderaktion bereits gewährte oder abgewickelte Vorteile der Kunden (z.B. bereits ausgestellte Gutscheine etc.) bleiben von den Bestimmungen dieses § 4 unberührt, wenn und soweit keine sonstigen die Teilnahme ausschließenden Gründe vorliegen und/oder nachträglich festgestellt werden oder die betreffende Teilnahme und/oder der betreffende Teilnahmeantrag für die vorzeitige Beendigung der Sonderaktion etc. nicht ursächlich war / ist.

§ 5 Rechtswahl / Gerichtsstand / Datenschutz

5.1

Die Bedingungen, sowie deren Abwicklung und ebenso die Durchführung einer etwaigen Revision im Zuge der Einlösung eines Revisionsgutscheins richten sich ausschließlich nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

5.2

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit der Sonderaktion ist der Sitz von MeisterSinger.

5.3

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.