Teilnahmebedingungen für das My MeisterSinger-Programm

 § 1 Programm- und Vertragsgegenstand; Teilnahme

(1) Mit Ausfüllen und Eingabe der für die Teilnahme am My MeisterSinger-Programm (nachfolgend „MMP“) notwendigen Daten, Bestätigen der für den Antrag notwendigen Auswahlfenster und dem elektronischen Absenden des Teilnahmeantrags an MeisterSinger  beantragt der Kunde die Teilnahme am MMP.

Die Zulassung des Kunden zur Teilnahme am MMP und die damit zustande kommende Teilnahmevereinbarung zwischen dem Kunden und MeisterSinger entsteht durch eine Mitteilung an den Kunden (per E-Mail oder postalisch).

(2) Die Teilnahme an dem MMP sowie eine mögliche Gewährung von besonderen Vorteilen zugunsten von Teilnehmern des Programms erfolgt im Gegenzug für die Bereitstellung der personenbezogenen Daten, die der Kunde im Rahmen des Teilnahmeantrags angegeben hat, um diese Daten zur Durchführung und Abwicklung des MMPs durch MeisterSinger zu verwenden und den Kunden über Uhren- oder Uhrenzubehörangebote, Sonderaktionen von MeisterSinger, Neuerscheinungen von limitierten Modellen und Sondermodellen sowie Sonderaktionen, die MMP-Teilnehmern vorbehalten sind, und Befragungen zu neuen Uhren / Uhrenzubehör von MeisterSinger per E-Mail oder postalisch zu informieren. Im Übrigen ist die Teilnahme kostenlos. Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person, die das 16. Lebensjahr vollendet hat. MeisterSinger kann die Teilnahme von Personen aus sachlichen Gründen ablehnen.

(3) Gegenstand des Antrags ist die Teilnahme an dem MMP. Die Teilnahme an dem MMP gewährt dem Kunden die Möglichkeit, über spezifische (auch wiederkehrende) Angebote sowie insb. zeitlich befristete Sonderaktionen für MMP-Teilnehmer durch MeisterSinger unter Verwendung der angegebenen Kontaktdaten informiert zu werden. Gegenstand befristeter Sonderaktionen können z.B. die Gewährung besonderer Accessoires, Vergünstigungen oder sonstige Vorteile im Zusammenhang mit der Eigenschaft als MMP-Teilnehmer oder dem Erwerb bestimmter MeisterSinger-Produkte sein.

(4) Betreiber des MMPs und Verwender der von dem Kunden angegebenen Daten ist MeisterSinger.

 § 2 Teilnahme am MMP und Teilnahmevoraussetzungen

(1) Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Besitzer einer Armbanduhr der Marke MeisterSinger zur privaten Verwendung.

(2) Mit der Teilnahmeregistrierung sind folgende Daten durch den Kunden gegenüber MeisterSinger anzugeben:

  • Vor-, Nachname
  • Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Land)
  • Kontakt-E-Mail Adresse
  • Uhrenmodell und Seriennummer einer im Besitz des Teilnehmers befindlichen MeisterSinger-Armbanduhr
  • Angabe, wann und wo die Uhr gekauft wurde

Bei Fehlen einer oder mehrerer der vorgenannten Angaben ist eine Teilnahme am MMP nicht möglich. MeisterSinger behält sich vor, die Richtigkeit der Angaben jederzeit zu prüfen und gegebenenfalls geeignete Nachweise zur Richtigkeit anzufordern.

MeisterSinger behält sich weiter das Recht vor, Teilnehmer zu disqualifizieren und von der Teilnahme am MMP auszuschließen, wenn bei der Anmeldung falsche Angaben gemacht werden (Teilnahme unter fremden Namen) oder der Teilnehmer etwaige mit der Teilnahme am MMP verbundene Sonderaktionen manipuliert, zu manipulieren versucht und/oder anderweitig gegen diese Teilnahmebedingungen verstößt. Als Manipulation gelten u.a. die mehrfache Anmeldung einer Person oder automatisierte Sammelteilnahme-Dienste.

MeisterSinger ist berechtigt, den Teilnahmeantrag eines Kunden abzulehnen, wenn MeisterSinger der Auffassung ist, dass eine oder mehrere der Teilnahmevoraussetzungen bezogen auf den Kunden und/oder das von diesem erworbene MeisterSinger Produkt zum Zeitpunkt der Teilnahmeerklärung nicht vorliegen. MeisterSinger wird den Kunden über die Ablehnung seines Teilnahmeantrags und die Gründe der Ablehnung informieren.

(3) Je natürlicher Person ist nur eine Teilnahme am MMP möglich, dies bedeutet eine Mehrfachteilnahme (z.B. im Falle des Besitzes mehrerer MeisterSinger Uhren) ist ausgeschlossen. Im Verhältnis zu MeisterSinger ist der Kunde nachweispflichtig dafür, dass die Teilnahmevoraussetzungen bezogen auf dessen Teilnahmeantrag vorliegen und erfüllt sind.

(4) Unter Angabe der Kundendaten gewährt Meistersinger dem Kunden z.B. die Möglichkeit zur Teilnahme an etwaige Sonderaktionen, Sonderverkäufen, (Pre-) Releases, insbesondere soweit diese für den exklusiven Kreis der MMP-Teilnehmer vorgesehen sind und informiert den Kunden regelmäßig über Uhren- oder Uhrenzubehörangebote, Sonderaktionen von MeisterSinger, Neuerscheinungen von limitierten Modellen und Sondermodellen sowie Sonderaktionen, die MMP- Teilnehmern vorbehalten sind, und Befragungen zu neuen Uhren / Uhrenzubehör von MeisterSinger per E-Mail oder postalisch. Informationen hierzu können zu den üblichen Geschäftszeiten bei MeisterSinger sowie den jeweils ausgewiesenen Partner-Geschäftslokalen telefonisch, per E-Mail oder vor Ort persönlich erfragt werden.

(5) MeisterSinger behält sich vor, den Umfang des MMPs insb. im Hinblick auf besondere Angebote / Aktionen für Teilnehmer jederzeit zu ändern, einzuschränken oder auszuschließen, etwa im Rahmen von Sonderaktionen, bei Gewährung anderer Rabatte oder Vergünstigungen, etc.

§ 3 Anmeldungs-Aktionsprämie und Durchführungsvorbehalt

(1) Sofern bezogen auf einen teilnahmeberechtigten Kunden die Teilnahmevoraussetzungen gemäß vorgenannten § 1 und 2 vollständig vorliegen und zudem die nachfolgenden Bedingungen zur Inanspruchnahme der Anmeldungs-Aktionsprämie erfüllt sind, gewährt MeisterSinger einmalig eine Verlängerung der ausgesprochenen Herstellergarantie (Garantiebedingungen abrufbar unter https://www.meistersinger.com/de/garantie/) um ein Jahr bezogen auf die von dem Kunden in seiner Anmeldung angegebenen MeisterSinger Uhr, für welche im Zuge der Anmeldung die Anmeldungs-Aktionsprämie in Anspruch genommen werden soll. Damit verlängert sich die MeisterSinger Herstellergarantie bezogen auf die von dem Kunden angegebene Uhr im Ergebnis auf insgesamt drei Jahre gerechnet ab dem Datum des Erwerbs der für die Angebots-Aktionsprämie angemeldeten MeisterSinger Uhr. Weitere Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Anmeldungs-Aktionsprämie „Garantieverlängerung“ ist neben dem Vorliegen der Teilnahmevoraussetzungen zum MMP, dass die in der Anmeldung für die Garantieverlängerung angegebene MeisterSinger Armbanduhr nachweislich nach dem 30.06.2021 bei MeisterSinger oder einem autorisierten Fachhändler erworben wurde und ebenso die Erstanmeldung des Kunden zum MMP nach dem 30.06.2021 erfolgt ist.

Inhalt und Umfang der verlängerten Herstellergarantie richten sich – sollten die Bedingungen für die Inanspruchnahme der Anmeldungs-Aktionsprämie vorliegen – nach den Garantiebedingungen der Herstellergarantie (Garantiebedingungen abrufbar unter https://www.meistersinger.com/de/garantie/). Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass weder durch die Inhalte der Garantiebedingungen noch die Regelungen zur Inanspruchnahme der Anmeldungs-Aktionsprämie und einer daraus resultierenden Verlängerung der Herstellergarantie etwaige bestehende gesetzlichen Rechte und Gewährleistungsansprüche eines Kunden ein- oder beschränkt werden; diese bleiben unberührt.

(2) MeisterSinger behält sich das Recht vor, die Gewährung der Anmeldungs-Aktionsprämie jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in deren Verlauf abzuändern, sofern es aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist, eine ordnungsgemäße Durchführung der Sonderaktion zu gewährleisten und/oder Umstände höherer Gewalt oder äußere, nicht von MeisterSinger zu beeinflussende Umstände eine Abänderung, Aussetzung oder Beendigung der Sonderaktion erfordern. Diese Möglichkeiten bestehen auch, wenn

  • Manipulationen festgestellt werden oder aus sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung der Anmeldungs-Aktionsprämie nicht gewährleistet werden kann (z.B. von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren)
  • nicht autorisierte Eingriffe von Dritten in die Hard- oder Software von MeisterSinger in Bezug auf die Anmeldungs-Aktionsprämie und insb. die hierzu verwendeten Kundendaten festgestellt werden sowie
  • mechanische, technische und/oder rechtliche Gründe einer Fortsetzung der Anmeldungs-Aktionsprämie entgegenstehen.

Ersatzansprüche der Kunden im Falle einer solchen Modifizierung, Aussetzung und/oder Beendigung gegenüber MeisterSinger sind ausgeschlossen.

Etwaige vor einem etwaigen Widerruf oder einer sonstigen Beendigung der Anmeldungs-Aktionsprämiengewährung bereits eingegangene Teilnahmeerklärungen und die Gewährung der Anmeldungs-Aktionsprämie bezogen auf diese Kunden bleiben von den vorstehenden Bestimmungen zu Widerruflichkeit und Beendigung der Anmeldungs-Aktionsprämie unberührt. Dies gilt nicht falls sonstige die Teilnahme ausschließende Gründe bezogen auf den Kunden vorliegen oder nachträglich festgestellt werden.

(3) Eine Verpflichtung von MeisterSinger zur Aufrechterhaltung der betreffenden Anmeldungs-Aktionsprämiengewährung wird nicht begründet und seitens MeisterSinger nicht übernommen. Der Kunde hat sich in eigener Verantwortung vor einer Teilnahme am MMP darüber zu informieren, ob MeisterSinger hierfür auch weiterhin eine Anmeldungs-Aktionsprämie im Zeitpunkt der Teilnahme gewährt.

 § 4 Verwendung personenbezogener Daten / Datenschutz

(1) MeisterSinger erhebt und verwendet die Kundendaten (Name, Anschrift, E-Mail Adresse) um etwaige angebotene und durch einen MMP-Teilnehmer in Anspruch genommene Vorteile (z.B. kostenfreie Beigaben für MMP-Teilnehmer) zur Durchführung dieses Vertrages abzuwickeln.

Ferner verwendet MeisterSinger diese Daten um den Kunden über Uhren- oder Uhrenzubehörangebote, Sonderaktionen von MeisterSinger, Neuerscheinungen von limitierten Modellen und Sondermodellen sowie Sonderaktionen, die MMP-Teilnehmern vorbehalten sind, und Befragungen zu neuen Uhren / Uhrenzubehör von MeisterSinger per E-Mail oder postalisch zu informieren.

(2) Der Kunde kann der Verwendung personenbezogener Daten zu Werbe- und Marketingzwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung an MeisterSinger widersprechen.

(3) Die Angaben und Bedingungen zum Datenschutz sind unter der Webadresse www.meistersinger.com/de/datenschutz jederzeit abrufbar.

 § 5 Haftung

(1) MeisterSinger haftet in Bezug auf die Teilnahme des Kunden am MMP bei Vorsatz, Arglist und grober Fahrlässigkeit sowie im Fall von Personenschäden unbeschränkt.

(2) MeisterSinger haftet auf Schadensersatz im Falle einer leicht fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflicht) begrenzt auf die Höhe des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens. In diesem Fall haftet der Anbieter nicht für entgangenen Gewinn, mittelbare Schäden, Mangelfolgeschäden und Ansprüche Dritter. Kardinalpflichten im Sinne dieser Regelung umfassen neben den vertraglichen Hauptleistungspflichten auch Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Auftraggeber regelmäßig vertrauen darf.

(3) Im Übrigen ist jede Haftung von MeisterSinger ausgeschlossen, soweit nicht durch Gesetz eine zwingende Haftung vorgeschrieben ist.

§ 6 Änderungen und Einstellung des MMPs

(1) MeisterSinger behält sich vor, die Teilnahmebedingungen an dem MMP unter Wahrung der berechtigten Interessen des Kunden zu ändern. In diesem Fall finden die neuen Teilnahmebedingungen jedoch erst Anwendung, wenn (1) MeisterSinger den Kunden von der Änderung schriftlich in Kenntnis gesetzt hat und (2) der Kunde nicht innerhalb eines Monats nach dem Zugang der Änderungsmitteilung gegenüber MeisterSinger Widerspruch erhebt. MeisterSinger wird den Kunden auf diese Rechtsfolge in der Änderungsmitteilung ausdrücklich hinweisen. Akzeptiert der Kunde die neuen Teilnahmebedingungen gemäß dem Vorstehenden nicht, gilt dies als Kündigung des Vertrages über die Teilnahme an dem MMP durch den Kunden gemäß § 7.

(2) MeisterSinger behält sich außerdem vor, das MMP jederzeit ohne die Benennung von Gründen einzustellen.

§ 7 Laufzeit und Kündigung

(1) Die Teilnahme an dem MMP erfolgt auf unbestimmte Zeit, dies bedeutet ohne zeitliche Befristung.

(2) Der Kunde sowie MeisterSinger können diesen Vertrag jederzeit ohne Einhaltung einer Frist durch elektronische Mitteilung (E-Mail ausreichend) an den jeweils anderen kündigen.

(3) Etwaige im Zeitpunkt einer Kündigung oder Beendigung der Teilnahme am MMP durch den Kunden in Übereinstimmung mit diesen Teilnahmebedingungen bereits in Anspruch genommene Vorteile bleiben unberührt.

 § 8 Schlussbestimmungen

(1) Die Teilnahme am MMP unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

(2) Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dieser Teilnahmevereinbarung ist der Sitz des Anbieters.